Acina, Arcann und Jace Malcom nach 5.2
Schon 5.0 schuf ein Problem, indem man Arcann als Gefährten rekrutierbar machte und uns zumindest ein Kapitel lang mit Kaiserin Acina durch die Wildnis Korribans wandern ließ. Die Folgen waren für den Zyniker vorhersehbar: Jetzt wird eine Arcann Romanze ebenso gefordert wie die Rückkehr Acinas als vollwertige Gefährtin.

Und 5.2 könnte die Möglichkeit bieten Acina wie Arcann als Gefährtin zu etablieren. Dem Datamining zufolge können Acina oder Jace Malcom auf Iokath sterben, genauso wie man in 5.0 Arcann exekutieren kann. Wenn Acina überleben sollte, dann tut sie das nicht für alle Spieler und gleiches würde für Jace Malcom gelten. Bisher hatten beide eher Schreibtischjobs, doch sie sind auch kampferfahren und könnten wie Shae Vizla (seit sie zur Gefährtin wurde) zumindest für Dailies verfügbar werden. Die Story an sich gibt ohnehin vor, wen man dabei hat, insofern sind Gefährten seit 4.0 nur noch etwas womit man außerhalb der Story frei herumlaufen kann. Acina oder Malcom bei den Iokath-Dailies einzusetzen macht erzählerisch Sinn und wo man sonst so Dailies absolviert ist ohnehin jedem selbst überlassen, es zählt jedenfalls nur im "head canon". Ich würde also sagen, die Chancen stünden gut neben Quinn und Elara auch einen anderen Gefährten zu erhalten. Wenn nicht in 5.2, dann vielleicht später.

Auch was die Story betrifft mache ich mir hinsichtlich des branchings keine allzu großen Sorgen. Der Zakuul-Arc ist mehr oder weniger abgeschlossen und 5.0 gab einen Vorgeschmack darauf wie man mit "sterblichen" Gefährten wie Jorgan, Kaliyo, Senya, Koth, Arcann, Vette und Torian so umgehen kann. Sie treten dann halt nur in einzelnen Szenen auf und von Arcann erwarte ich mir nach 5.0 auch nicht mehr allzu viele nützliche Wortmeldungen, wenn man sich Bedrohungen zuwendet, die ihm ziemlich unbekannt sein dürften. Ein paar Ratschläge, mehr wird er wohl nicht mehr von sich geben. Außer es gibt die "Arcann romance" als mögliche Nebenhandlung.

Kommentieren



xellmann, Dienstag, 7. März 2017, 12:38
Ich weiß nicht Arcann als LI. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. Ich habe ihn zwar 6 von 11 mal Leben lassen aber eher wegen Senja und so richtig angekommen ist er bei mir noch nicht. Es fehlt für mich noch der wirkliche Cliffhanger, der Game Changer das er Buse tut. Millionen Tote werden nie vergessen aber man kann zumindest Buse tun wie er auch selbst sagt ...

pfannenstiel, Dienstag, 7. März 2017, 13:22
Ich sehe da auch die Gefahr, dass er sich ohne Leibwache besser nicht der Öffentlichkeit aussetzen sollte. Egal welcher.

Es gibt sicher den einen oder anderen fanatischen Einzeltäter, der Arcann oder sogar den Allianzkommandanten für die Verschonung Arcanns am liebsten eine Kugel in den Kopf jagen möchte. Insgeheim erwarte ich mir etwas in die Richtung in einem kommenden Story-Abschnitt.