Fetter CXP-Buff incoming!

Aus 75 werden 225 CXP

5.6.1 - The lack of that Daily Mission means you actually get less CXP than you did previously from the Daily areas, which is not something we want. In fact, we want you to get a lot more CXP from solo Missions in the game. In Game Update 5.6.1 all of the Planetary Heroic Missions and Daily Area Missions are going to have their CXP rewards tripled to 225 CXP per Mission (up from 75).

Gerechnet mit 310% ergibt das 697,5 CXP pro Daily und Helden-Quest!
Mit Boost und Perks auf CR 300 (210%) sind es immerhin noch 472,5 CXP
Bei einem Doppel-CXP-Event werden es 410% für Besitzer aller Perks und 310% für Chars auf CR 300, für die 410% Kategorie wären es also 922,5 CXP.

PSA zu den Heroic Dailies

rocking, Donnerstag, 30. November 2017, 15:30
Nette Info am Rande; die lange Zeit verbuggten Nar Shaddaa-Dailies sind auch unter dem neuen Interface weiterhin verbuggt, also weiterhin Gratis-CXP für die Chars, bei denen es auch vorher verbuggt war ...



Frohen Advent!

Kommentieren



daxtor, Samstag, 2. Dezember 2017, 11:53
Hey, sagt mal: was hat es mit diesem üblen Mega-Exploit die letzten Tage auf sich? Das GHN hat scheint ja nur noch wenig und WIRKLICH überteuertes anzubieten... weiß da jemand von euch mehr?

pfannenstiel, Samstag, 2. Dezember 2017, 12:02
Anscheinend konnte man die verbuggten Gefährtengeschenke zu einem deutlichen höheren Preis an den Händler zurückverkaufen. Und die Leute kamen auf die Idee ihre Credits zu investieren, sollte BW ihnen den Betrag abziehen wollen. Kurzum Geldwäsche für Anfänger.

pfannenstiel, Samstag, 2. Dezember 2017, 12:04
Treibt vielleicht die Inflation an, aber von dem Zeug was ich so verkaufe konnte ich jetzt keine Mega-Gewinne bemerken. Ich finde da wird wieder ne Menge aufgebauscht und gejammert weil bestimmte Items wie Hypercrates oder die neuen Craftingmats abgeräumt wurden.

pfannenstiel, Samstag, 2. Dezember 2017, 12:06
Ich bin da Selbstversorger, denn wer aus dem Netz kauft macht meistens das schlechtere Geschäft. Bei den Mats wird sich das alles noch ausgleichen, sobald die Aufwertungen lange genug heraussen sind und mit den neuen CXP-Quellen wird ne größere Menge auf den Markt drängen, sodass sich alles wieder einpendelt. Ich bin Selbstversorger, mir ist das alles egal.

xellmann, Samstag, 2. Dezember 2017, 12:18
den Bug gab es nicht mal einen halben Tag und er war nicht kommuniziert. So denke ich, dass es vielleicht 1% der Spieler wirklich ausnutzen konnten. Überschaubar und deshalb wird es wohl keine Auswirkungen auf den Ghn haben.

PS: Bw nimmt auch gekaufte Items weg. Sie können in den Logs sehr gut nachvollziehen was mit den Credits passiert.

daxtor, Samstag, 2. Dezember 2017, 12:23
Thx euch beiden :)

Auf der Flotte ist deswegen ja teilweise wieder Weltuntergangsstimmung... Und ein wenig Sorge beschlich mich auch, dass das gravierende Folgen für den Markt haben könnte...

Drum hoffe ich, ihr habt Recht.

xellmann, Samstag, 2. Dezember 2017, 13:00
die meisten deppen raffen nicht das jetzt der Kaufpreis = Verkaufspreis ist. Also wurde der Bug gefixt. Leider nicht hübsch und es fehlen die Daten in der Anzeige. Ser Bug war ja kostenfreie Geschenke und für 906 Credits verkaufen.

Somit gibt es kein Problem aber das raffen die meisten nicht... warum auch immer. Man könnte jammern das durch den niedrigen Verkaufspreis die Preise im Ghn fallen werden aber da sieht man eh selten Stufe 5 Geschenke.

danker, Samstag, 2. Dezember 2017, 13:56
gibt den Bug scheinbar von Server zu Server Unterschiede in wie weit es verbugt ist, ...und es gibt mehr Npcs als bekannt die noch ähnliche Bugs habe. zum einen kennt BW/EA noch nicht das ganze Ausmaß - zum anderen müssten sie dann Roll-Back mehrer Tage machen.... bin mir nur selbst nicht sicher ob ich jetzt auch etwas ins GHN stellen soll, guter Zeitpunkt Portokasse aufzufüllen

xellmann, Samstag, 2. Dezember 2017, 14:04
bw macht keinen Roll back. Nie im Leben für mehrere Tage. Das würde ich auch nicht machen bei meinen Applikationen. Also falls wirklich noch mehr verbuggt ist, dann würde Bw es asap fixen und die Exploiter bestrafen.

Roll back mehr als 4 Stunden würde kein Verantwortlicher machen. dann muss man die Auswirkungen bekämpfen und fixen.

edit: aber danker hat recht möglicherweise mehr los als gedacht, wobei ich keine Auswirkungen bisher gesehen habe.

https://www.reddit.com/r/swtor/comments/7gyz9u/what_can_bioware_do_gtn_is_in_shambles_economy/