Freitag, 15. Jšnner 2016
Star Wars Rebels beeindruckt
Mit einem neuen dreiminütigen Trailer unter: http://www.ew.com/article/2016/01/15/star-wars-rebels-video-lightsaber





Darth Maul lebt!

Ahsoka Tano konfrontiert Darth Vader!

Yoda spricht erneut zu Ezra und der Padawan findet ein Crossguard-Lichtschwert!


Das alles und noch mehr scheint in der zweiten Hälfte von Season 2 vor sich zu gehen.

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren

 


Überlegungen zum Producer Livestream (Jänner)

Verschiebungen

Bowdaar verschoben, Blizz eingeschoben

Ob es nicht doch vielleicht am Wetter liegt? Nun hat BW wenigstens offiziell bestätigt, was Datamining bereits nahe legt, Blizz versteckt sich auf Hoth und bringt seinen Jawa-Kollegen den Charme eines Eisplaneten näher. Auf Hoth frieren, anstatt sich in einer Arena von den Scheinwerfern grillen lassen? Mir fällt die Wahl zwischen meinem Lieblings-Jawa und meinem persönlichen Wookiee-Leibwächter nicht leicht. Aber da es ohnehin noch keine Lösung für die fraktionsexklusiven Gefährtenanpassungen gibt ist mir Blizz fürs Erste doch lieber, da zumindest die KM-Anpassung gut genug aussieht, um mich auf Reps vergessen zu lassen, dass es noch drei andere für Imps gibt.

Wie der auf Nar Shaddaa herumstehende Shiny Jedi Man aka Guss Tuno schon vermuten lässt hat BW die Rekrutierungsquests für einige der neuen Gefährten bereits weitgehend fertig und schon mit 4.0 ins Spiel geschmuggelt. Das macht sich nun bezahlt, denn während die Quest für Bowdaar sicher reibungslos funktioniert könnte die Arena noch verbuggt sein oder man ist sich eben wegen der Belohnungen völlig unsicher, weshalb man nun sogar Community-Feedback einholt. Sollte sich Bowdaar schon weiter verschieben könnte man im März bereits Guss Tuno freischalten.

Eine heimliche Ankündigung: Game Update 4.2

Zumindest in Muscos offiziellem Write-up zum Livestream steht etwas von Kapitel XI und 4.2, nachdem im Stream noch erklärt wurde man würde sich an den 4 Wochen-Abstand zwischen den Kapiteln halten. Folglich bringt uns der März nicht nur hoffentlich wärmere Temperaturen sondern auch schon das nächste Game Update, wer hätte damit gerechnet? Ich glaube aber nicht, dass das die Regel sein wird und Kapitel XII, XIII, XIV usw. jeweils auch 4.3, 4.4, 4.5 usw. genannt werden. Was ich glaube ist, dass man den Titel Game Update 4.1 für Kapitel X nicht aufgeben wollte. Mit der Eternal Championship entfällt zwar das einzige große Feature von 4.1, aber nach 2.10 (aka Rakata Prime als Taktischen FP) wäre es nicht das erste Mal, dass man Story-Content aus Marketing-Gründen doch ein Game Update umhängt. Es klingt ja auch besser: "Stay tuned for Game Update 4.1, with Chapter X..." statt "Stay tuned for Patch 4.0.5..." Und 4.2 erscheint gleich 4 Wochen später! Mit Eternal Championship und vielleicht sogar der neuen Arena - da lässt sich in der PR schon etwas draus machen.

Eingeständnisse

Ben Irving gibt die Bugs mit dem Handelsmarkt seit 4.0 und die verbuggten Dezember-Events zu. Ein Unternehmen gesteht Fehler ein, da sage ich nur: Danke! Heutzutage ist es ja gar nicht mehr selbstverständlich, dass sich Unternehmens-Vertreter überhaupt noch trauen einen Fehler einzugestehen. Natürlich kann man sich davon nichts kaufen, es gibt keinen Rabatt, keinen Kugelschreiber und keine von Jeff Hickman unterschriebene Entschuldigungskarte. Aber man hat in 4.0.4 die Event-Bugs beseitigt und mittwochs scheinbar auch noch das Handelsnetz repariert. Bei den Events lässt sich das noch damit erklären, dass das ganze Monat Verspätung auf BioWares Betriebsurlaub über Weihnachten und Neujahr zurückgeht. Beim Handelsmarkt ist es jedoch zu spät, da sind mir sicher einige Millionen entgangen. Im Endeffekt hat mich der Bug aber doch nur einen Teil meines Umsatzes gekostet und auf den war ich dann doch nicht angewiesen.

Eine King of the Hill-Arena auf Odessen

Oh weh, ein neuer Game Mode. Mein erster Gedanke bei dieser Ankündigung waren GSF-Powerups. Die Dataminer haben ja bereits einmal ein paar Infos zum Prototypen des neuen Kriegsgebiets gefunden und da war auch die Rede von einer Art Powerup-System. Normalerweise bin ich kein Freund von Powerups, wie etwa in GSF oder Battlefronts Helden-Modus. In meinen Augen verzerren Powerups die Spiel-Balance... doch der King of the Hill muss sich auch verteidigen können, sonst wird er wohl einfach niedergezergt.

Ich finde den Game Mode durchaus interessant, da erhält ein einzelner Spieler vermutlich einen Buff der ihn vor gewissen Effekten schützt (Macht-Schub, Macht-Welle usw.) und sein Team muss ihn lange genug am Leben halten, damit er einen Punkt machen kann. Das klingt nach einem statischeren Capture the Flag, bei dem es sich die Heiler einfach machen können, die Tanks mal nützlich sind und die DD ruhig zergen dürfen. Ich bin mal gespannt.

Crafting

Die Crafting-Änderungen beunruhigen mich, denn 4 Wochen vor 4.1 sind dieser immer noch unter Verschluss. Ohne Datamining/Leaks gibt es keine Möglichkeit sich auf die Veränderungen am Crafting-System vorzubereiten, damit bleibt uns nur die Aussicht auf den angekündigten Entwickler-Blog zum Thema. Im Livestream spricht Ben Irving von 6 Seiten, die ihm der zuständige Entwickler als Unterlage für den Stream zur Verfügung gestellt hätte. 6 Seiten wird der Blog dann wohl kaum enthalten und damit beginnen die Befürchtungen. Ist es zu wenig muss man sich im Kaffeesatzlesen versuchen und der bessere Wahrsager gewinnt, sprichwörtlich.

Für mich klingt es so, als würde die Anhebung der maximalen Crafting-Stufe von 500 auf 550 in Verbindung mit der Ankündigung neuer Mats und Änderungen an den Missionen bedeuten, dass 4.1 nachholt, was in 4.0 fehlte, nämlich die Einführung von Stufe 9. Um dieses Ziel zu erreichen wird man wohl oder übel einige derzeit bereits auf 500 craftbare Items nach oben verschieben müssen. Was derzeit unter Stufe 8 fällt wird in 4.1 in Stufe 8 und 9 aufgeteilt. Die derzeit craftbaren 208er Items werden außerdem um 4 Rating-Punkte erhöht, dürften damit also ein 212 Rating aufweisen. Sollte die 4-Punkte-Erhöhung auch für die craftbaren 216er und 220er Items gelten wäre ich überrascht. Man sollte hier aber vielleicht auch trennen, denn die Erhöhung betrifft imo die derzeit vom Händler erlernbaren Baupläne für unmodifizierbare blaue Items (208er Rating, durch Rekonstruktion dieser blauen Items sind 216er und durch die Rekonstruktion der 216er sind 220er Items erlenbar). 216er und 220er Armierungen & Co bleiben von der Aufwertung ausgenommen.

Mit der Schaffung von Stufe 9 Mats und deren Bedarf für Level 60-65 Items wird die Herstellung dieser Items teurer, da noch keine ausreichenden Massen von Stufe 9 Mats am Markt sein werden. Die Stufe 8 Mats werden in 4.1 an Wert verlieren, während die Stufe 9 Mats zunächst einmal sehr knapp sein werden. Ein möglicher Trick wäre es nun bis 4.1 günstig Gear für 65er herzustellen und diesen dann nach 4.1 teuer zu verkaufen. Das Problem ist jedoch, dass die Nachfrage nach diesen Items durch Level-sync sehr gering ausfällt und nur die Eternal Championship, sowie die Sternenfestungen verlangen von Solisten Endgame-Ausrüstung.

Zumindest wird es durch 4.1 auch schwieriger die im Endgame relevanten Mats zu erfarmen. 4.0 brachte keine neuen Daily-Gebiete mit sich, an wiederholbaren Level 65 Content bleiben einem eigentlich nur die Sternenfestungen. Das heißt Level 65 Mobs für Stufe 9 Mats ist sehr selten anzutreffen und in den Festungen laufen bestenfalls Droiden rum. Um Bio-Mats zu farmen müsste man wohl nach Zakuul zurück und dort in den Sümpfen farmen. Archäologie-Mats müsste man erst samt Nodes in den Endlosen Sumpf patchen. Wenn der Plan so aussieht, dann werden die Missionsberufe bedeutend wichtiger und hoher Gefährteneinfluss wird umso wichtiger, weil sich so die Missionslaufzeiten reduzieren und die Krit-Chancen hochtreiben lassen. Imho wäre das zumindest ein interessantes Experiment und würde Crafter anspornen noch mehr (Zeit oder Credits) in Gefährtengeschenke zu investieren, was wiederum deren Wert steigern sollte.

Nachdem in 4.0 fast alle der alten 1.0 PVE-Sets durch Rüstungsbau und Synthweben craftbar wurden (als blaue unmodifizierbare Rüstungen, aber immerhin adaptiv und für Kostüme braucht man sie ja nur noch so) soll 4.1 auch die alten Kriegsheld-Rüstungen zurückbringen (vermutlich als Skins der blauen Level 61+ Rüstungen durch das Crafting-Update). Bisher waren diese durchaus noch erhältlich (ohne Gürtel), wenn man seinerzeit die nötigen Baupläne eingekauft hatte. Nur tragen kann man die gecrafteten orangen Kriegsheld-Rüstungen erst ab Tapferkeit 70. Die meisten der 1.0 PVP-Rüstungen wurden indessen ja bereits für den Kartellmarkt verwertet.

Eternal Champion 2016

Endlich eine PVE-Arena! Schon vor dem Launch 2011 regte das Timeline-Video über den vorigen Mand'alor und seine Erfolge als Gladiator in den Arenen Geonosis die Spekulationen an, ob es in SWTOR auch eine Arena wie in Episode II bzw. in KotOR I auf Taris geben könnte. Robot Chicken hat in seinem Star Wars Special längst gezeigt wie ein Werbevideo für eine solche aussehen könnte.

Doch die Veröffentlichung der Arena lässt auf sich warten und schuld sind entweder Bugs in den Arena-Kämpfen oder Feedback. Die Zakuul-Arena ist BioWares erste Gelegenheit 2016 auf Feedback zu reagieren, dass Fallen Empire mehr herausfordernde Kämpfe vertragen könnte. Im Grunde verfügen die Bosse in der Story ja auch über brauchbare Mechaniken, aber sie sind mit dem Nerfhammer so weich geklopft worden, dass jeder durch die Story kommen kann. Schuld daran war Makeb, dass 2013 aus imperialer Seite zwei Bosse beinhaltete (den Iso-5 Droiden und den Archon), die manche einfach zur Verzweiflung trieben. Auch auf Oricon musste man noch mitdenken, doch dann kam 2014 lange gar nichts und mit SoR führte man den GSI-Godmode-Droiden für Solo-Flashpoints ein. Ich glaube der Ewige Champion kann seinem Titel gerecht werden, wenn man ihn nicht wie die Kapitel I-IX Bosse mit dem Nerfhammer behandelt (Gerüchten zufolge musste man die Bossmechaniken Arcanns oder Heskals auf dem PTS tatsächlich noch beachten). Wenn BW es nicht verlernt hat, könnte man sich auch einfach an früheren Heldenquests orientieren, die zwar auch solobar waren, aber einem schon den nötigen Skill und oft auch ausreichend hochwertigen Gear abverlangten.

Dass BW an Bossdrops denkt stimmt mich optimistisch, dass es für Runde 10 schließlich auch den Titel "Eternal Champion" bzw. "Ewiger Champion" geben wird. Hoffentlich leisten sich die Übersetzer keinen Patzer und machen aus dem Champion wieder einen STREITER. Mein guter alter Powertech wäre sicher stolz nicht bloß Streiter (im englischen Client doch Champion) und ein Champion der Großen Jagd, sondern der Ewige Champion zu sein. Ein Traum könnte wahr werden. Was die Bosse so droppen ist eine andere Frage und etwas bei dem mir der Zufallsgenerator sicher wieder auf die Nerven gehen wird.

Dass man derzeit daran denkt 3 Weeklys zu verwenden, die auch noch Gear einbringen sollen finde ich interessant, aber da wird das Community-Feedback sicher noch einiges ändern, wie auch im Livestream zugegeben. 5 Runden, 7 Runden, 10 Runden, so dürfte wohl auch der Schwierigkeitsgrad geplant gewesen sein: Leicht, Mittel, Schwierig bzw. Basic, Elite, Ultimate. An einem Mangel an Marken kann ich mich seit 4.0 kaum beschweren, die Heldenquests sind nicht nur finanziell lukrativ, sie bringen einem auch mehr Marken ein als die meisten Dailies. Doch während man seine einfachen Auszeichnungen mittlerweile lieber in Gefährtengeschenke und Dekos (für den Eigenverbrauch oder Verkauf) investiert sind Elite-Auszeichnungen bestenfalls für die neuen Stabis oder einige Dekos zu gebrauchen. Durch die Dekos und Gefährtengeschenke sind einfache Auszeichnungen wertvoller geworden, während Elite-Auszeichnungen eher stagnieren, warum gerne empfohlen wird gleich auf 208er Gear zu verzichten und sich lieber 216er zu kaufen. Wegen der Probleme mit den Marken (zu viele Beschwerden über zu viele Marken, die man für nichts brauchbares mehr ausgeben kann) dürfte BW daran denken künftig gleich Gear als Missionsbelohnung zu verwenden oder man experimentiert zumindest mit diesem Gedanken und will wissen wie die Spielerschaft darauf reagiert.

Nur was für Gear sollte die Arena-Weekly bringen? Ich wäre stark für jene Dinge die man derzeit nicht mit PVE-Marken kaufen kann, Haupthandwaffen. Da es ja auch keine Kostümfunktion für Waffen gibt und nicht jeder gerne gecraftete 220er Hefte/Läufe oder unhübsche gecraftete 220er Haupthandwaffen kauft könnte BW sehr viele Spieler glücklich machen und man könnte ja auch "nur" 212er oder 216er Haupthandwaffen auf diesen Weg verfügbar machen. Oder man stellt auch 208er Relikte als Belohnungen zur Verfügung, da in 4.0 auch keine neuen craftbaren (nur rekonstruierbare) Relikte eingeführt wurden.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Notizen zum Jänner Producer Livestream
Anteasen im Jänner, detailliertere Infos erst im Februar

State of the Galaxy

Group Content: Die Idee war es den existierenden Content wieder relevant zu machen (wie gewünscht, Denova Nim für Maxlevel), dafür wurde bewusst ein Addon-Slot geopfert. Neue Ops wahrscheinlich, aber nicht konkret angedeutet.

GTN Bugs und Event-Bugs eingestanden

KM-Änderungen werden in kommenden Wochen bekannt gegeben

Neue Events? Ja das wäre cool... (Andeutung)


Änderungen seit letztem Stream

Die Eternal Championship wird verschoben! Aus Kapitel X (Februar) in Kapitel XI (März), stattdessen wird Blizz zu 4.1 hingefügt. Hinweis: Blizz ist Teil einer Quest-Kette, durch ihn wird in einem späteren Kapitel Guss Tuno freigeschaltet. Im Stream wurde das auch angedeutet.


Crafting

Crafting auf 550, damit auch neue Mats und Items
Neue Mods (208)
Weitere Infos vor Ende Jänner
Weiterhin Teil von 4.1
Elite Kriegsheld-Gear wird craftbar
MK-8 Kits werden von Änderungen betroffen sind (neue Mats oder ersetzt durch MK-9 Kits? - Musco hält sich bedeckt)

Neues Kriesgebiet

Mehr Infos im Februar
Auf Odessen (clever, Zakuul könnte ja zerstört werden)
Neuer Game Mode: King of the Hill

Die Eternal Championship

Schwierig? Ja und nein
Solo-Herausforderung und Skill-Check
10 Runden, die ersten 5 sollen viele schaffen, die letzten 5 sollten eine Herausforderung sein. Veteranen sollen Runde 10 als ausreichend schwierig empfinden (den Ewigen Champion)
Weeklys (5/7/10 Runden, aber noch nicht sicher)
Weeklys sollen Gear geben
Weekly nur solobar (Herausforderung soll bleiben, mit Partner wird es einfacher, daher keine Belohnung fürs Schummeln)
Seltene Drops von einigen der Bosse (Anreiz)
Setzt nur Kapitel IX voraus
Bowdaar freizuschalten verlangt Einfluss (jede Runde gibt eine steigende Menge von Einfluss, vermutlich Einfluss 10)
Höhere Runden bringen mehr Einfluss

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Die offiziellen Notes zum Producer Livestream
State of the Galaxy
Group content - We know that group content is something that is very important to you guys. Although we have no further updates at this time on the PvE side, we did talk a bit about the new Warzone which is coming (more on that shortly). Also, we will have even more detailed information on the new Warzone in next month's Producer Live Stream.

GTN Search - Thank you to all of you who helped us gather information on the issue. With that information in hand we were able to resolve the GTN search issues yesterday afternoon.

Events- As mentioned previously on the forums, due to the issues in December we are re-running all three recurring events in January.

Conquest Rewards - By the end of the day today (Austin time) everyone should be receiving their missing Conquest rewards.

Changes Since Last Stream

The Eternal Championship and Bowdaar Recruitment have been moved to coincide with Chapter XI (Update 4.2)

A Blizz Recruitment Mission has been added into Chapter X (Update 4.1)

Reminder that Chapter X is launching on February 11th. Be a subscriber by February 1 to get the HK-55 Jetpack and 2 days of early access.

New Information:

Crafting
Skill increase to 550
New Materials
New craftable Gear and Mods
Mission re-organization
*more details coming via forum posts towards the end of January

New Warzone
Located on Odessan
New Game Mode - King of the Hill
Multiple Hills
Hills randomly spawn
More details coming in the February Producer Live Stream

Eternal Championship
It is a solo challenge
Contains ten encounters
Weekly Missions reward progress
Rare drops from encounters
Recruitment Mission for Bowdaar

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren